Hauptgericht: Ratzfatz-Soße zu Pasta

20 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Pasta nach Wahl 500 gr
rotem, gelben und grünem Paprika Würfel von
Zucchiniwürfel kleine
Zwiebel, fein gewürfelt 1 kleine
Zigeunersoße 5 bis 6 EL
Scheiben Salami / Cervelatwurst / Katenrauchwurst 8 bis 10
250 ml Wasser ca.
Mehlschwitze oder 1 klassische
Sossenbinder etwas
gekörnte Gemüsebrühe und etwas Zucker zum Abschmecken ggf.

Zubereitung

1.Nudeln nach Vorschrift kochen, abgießen und in Butter schwenken, warm stellen

2.Zwiebeln in wenig Fett glasig dünsten, Paprika- und Zucchiniwürfel sowie die in ganz feine Streifen oder Würfelchen geschnittene Salami zugeben und mitdünsten, Zigeunersoße zufügen und mit Wasser aufgießen

3.Mehlschwitze bereiten und die vorbereitete Soße damit binden (oder aber mit Soßenbinder arbeiten), Soße nach Geschmack und Belieben mit gekörnter Brühe und etwas Zucker abschmecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht: Ratzfatz-Soße zu Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht: Ratzfatz-Soße zu Pasta“