Melone-Fetakäse-Basilikum

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wassermelone frisch und kalt 0,5
Fetakäse auch kalt 1 Packung
Basilikumblätter 200
Balsamico-Reduktion etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Die gut gekühlte Wassermelone (mit wenig Kernen), aus der Schale schneiden und mundgerecht würfeln und auf den Tellern anrichten. Den Fetakäse ebenso in Würfel schneiden (etwas kleiner als die Melonen-Stücke), und zwischen den Melonen-Würfeln anrichten. Von einem Basilikum-Büschchen Blätter zum ausgarnieren der Teller zupfen und das ganze je nach Bedarf, mit etwas mehr, oder weniger Balsamico-Reduktion beträufeln. Entweder eine pure Reduktion verwenden, oder eine mit Geschmack, je nach Belieben. ein herrrlich, leichtes und doch sättigendes und erfrischendes Sommergericht, für Kallorienbewußte Genießer :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Melone-Fetakäse-Basilikum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Melone-Fetakäse-Basilikum“