Salzbraten

Rezept: Salzbraten
11
00:20
1
7574
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Schweinehals, schön marmoriert, ohne Knochen
3 kg
Jodsalz
6 Stk.
Eiweiß
Gyrosgewürz, Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salzbraten

SuppeGyrossuppe
Mein 6 6 6 Rezept

ZUBEREITUNG
Salzbraten

1
Fleisch waschen, trocknen. Zuerst mit Öl, dann mit viel Gyrosgewürz einreiben, in Folie packen und 24 h im Kühlschrank durchziehen lassen.
2
Salz in eine Schüssel geben, mit 5 Eiweiß vermengen. Das Salz sollte gut feucht sein. Wenn das Eiweiß nicht reicht, immer nur ein weiteres dazugeben und vermengen.
3
Gewürzten Braten auf ein mit Backpaier belegtes Blech legen und mit dem Salz "einpacken". Der Braten muss vollständig umschlossen sein und das Salz muss fest angedrückt werden.
4
Nun in den Ofen schieben, bei 185° Ober/Unterhitze etwa 2,5 h backen. Das Salz kann während der Backzeit etwas aufspringen, passiert aber nur dann, wenn es nicht genug Bindung hat! Nach der Garzeit das Salz aufbrechen, den Braten herausnehmen und anrichten.
5
Dazu gibts entweder Salate oder Pommes. Guten Appetit!!

KOMMENTARE
Salzbraten

Benutzerbild von seemannsbeef
   seemannsbeef
Salz braten mit Gyrosgewürz ist ein versuch wert, 5* für Dich. LG.

Um das Rezept "Salzbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung