Nusskuchen - mal ohne Mehl -

1 Std leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 8 Stück
Zucker 235 Gramm
Haselnuss Mehl 400 Gramm
Orangenkonfitüre 5 Esslöffel
Zartbitter-Kuvertüre 2 Päckchen

Zubereitung

1.Eier trennen. Eigelb mit 100g Zucker schaumig rühren bis die Masse hellgelb ist. Haselnussmehl und 125g Zucker mischen. Nach und nach das Haselnussmehl unter die Eimasse geben (Die Masse wird dabei sehr fest).

2.Eiweiß sehr steif schlagen und in 3 Portionen unter die Nussmasse geben. Den Teig in eine gefettete und auspanierte Springform -26cm- geben und im auf 195 Grad vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen. Den Kuchen im abgeschaltetem Backofen bei leicht geöffneter Tür 10 Minuten ruhen lassen und erst dann auf ein Kuchengitter geben und vollständig auskühlen lassen.

3.Die Orangenmarmelade auf dem Kuchen verteilen. Die Kuvertüre schmelzen und den Kuchen mit der Kuvertüre überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nusskuchen - mal ohne Mehl -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nusskuchen - mal ohne Mehl -“