Quarktaschen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark 400 Gramm
Mehl 250 Gramm
Butter 200 Gramm
Zucker 4 Esslöffel
Salz 1 Prise
Backpulver 0,5 Päckchen
Vanillezucker 1 Teelöffel
Dosenmilch etwas
Puderzucker etwas
Eigelb 1
Eiweiß 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1331 (318)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
31,6 g
Fett
17,5 g

Zubereitung

1.Für den Teig: 250 Gramm Mehl, 250 Gramm Quark, 200 Gramm Butter, 2 Esslöffel Zucker, 1 Prise Salz und das 1/2 Päckchen Backpulver in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren und dann für 2 Stunden an einem kühlen Ort ruhen lassen.

2.Für die Füllung: Den restlichen Quark mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Eigelb, der Sahne und dem steifgeschlagenen Eischnee zu einer lockeren Masse verrühren.

3.Den Teig nun dünn ausrollen und etwa Handflächengroße Quadrate ausschneiden. Je einen Esslöffel Quarkmasse in die Mitte positionieren und die Ecken des Teiges zur Mitte hin einschlagen

4.Die Quarktaschen auf einen eingefetteten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 15 min backen lassen. Zum Schluss mit etwas Puderzucker bestreuen

Auch lecker

Kommentare zu „Quarktaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarktaschen“