Snack und weg.....

1 Std 30 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Frühlingszwiebeln in feine Ringe 1 Bund
Tomaten gehäutet und gewürfelt 500 Gramm
Knoblauchzehen gehackt 2
Chili rot gehackt 1
Tomatenmark 2 Esslöffel
Rotwein trocken 1 Schuss
Salz,Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker,Basilikum und Oregano etwas
etwas Olivenöl etwas
für den Teig : etwas
Mehl 500 Gramm
Wasser lauwarm 250 Milliliter
frische Hefe 1 Würfel
Zucker 1 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
Olivenöl 4 Esslöffel
zum Bestreuen : etwas
Reypenaer Hartkäse gerieben 100 Gramm

Zubereitung

1.Wir starten mit dem Hefeteig.....das muss ja nicht erst lang erklärt werden . Wenn der Teig schon mal auf die Reise geschickt wurde,geht es mit der Füllung weiter. Das Hackfleisch in wenig Olivenöl krümelig anbraten und den Knobi,die Chiliwürfel und die Frühlingszwiebeln dazugeben.Kurz mit anschwitzen und die Tomatenwürfel und einen Schuss Rotwein dazu geben.Abschmecken und ordentlich einkochen lassen.Wenn die Hacksosse schön sämig ist,mit Tomatenmark abbinden.Basilikum und Oregano(mögl.frisch) dazu.

2.Den Teig möglichst dünn ausrollen und ca.15x15 cm grosse Quadrate ausschneiden.Diese dann diagonal schneiden,so das Dreiecke entstehen.Die Hackfüllung darauf verteilen und von der breiten Seite aufrollen und leich andrücken.Die fertigen Rollen im Bogen auf ein Backblech legen,so das Hörnchen entstehen.

3.Die Hörnchen mit dem geriebenen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten glodbraun backen . Der perfekte Party- und Picknicksnack mit "Suchtfaktor" . Schmecken heiss und kalt !! Ergibt ca.28 Stück

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack und weg.....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack und weg.....“