Nutella-Kirsch-Muffins

10 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schattenmorellen 1 Glas
Milch 200 ml
Pflanzenöl 80 ml
Mehl 200 gr
Zucker 125 gr
Backpulver 1 Päckchen
Ei 1 Stk.
Nutella - die TL gut voll machen 3 Teelöffel

Zubereitung

1.Die Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen.

2.Sämtliche Zutaten mit dem Mixer gut verrühren und zum Schluß die Kirschen unterheben.

3.Den Teig in die vorbereiteten Muffinsförmchen geben und das ganze bei 160°C Umluft bzw. 180°C ohne Umluft ca 20 - 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen

4.Diesmal habe ich die Muffins mit einem Zuckerguss aus Puderzucker und dem aufgefangenen Kirschsaft "dekoriert". Man kann auch einfach nur Puderzucker nehmen oder die Muffins nackt lassen

5.Ich habe diese Muffins zu fortgeschrittener Stunde bei einem unserer Straßenfeste mal eben schnell gebacken. Da achtet man wirklich nicht mehr darauf nur nasse bzw. trockene Zutaten einzeln zu verrühren. Sie gelingen auf jeden Fall auch so (siehe Fotos) und waren innerhalb von 5 Minuten restlos weg...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nutella-Kirsch-Muffins“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nutella-Kirsch-Muffins“