Nonnas Tomatensugo

1 Std 30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 grosse
Knoblauchzehen 2
Chillischote 1 rote
Olivenöl 3 EL
Strauchtomaten 6 grosse
Rotwein 0,1 L
Karotte 1
Balsamico 2 EL
Tomatenmark 1 TL
Zucker 1 TL
Basilikum 1 grosser Zweig
Salz 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Juhuuuuuuuuuu meine Lieben, oft schon wurde ich nach einer klassischen Tomatensosse angefragt..... hier hab ich nun mein Rezept von euch....naja,ist ja nicht meins.......kommt von meiner italienishen Nonna...

2.Zuerst müsst ihr die Zwiebeln,den Knoblauch,die Chillischote und die Karotte ganz fein hacken und dann im Olivenöl kräftig anbraten

3.Die Tomaten waschen,würfeln (ihr braucht sie nicht häuten) und ab in den Topf

4.Jetzt den Rotwein,den Balsamico,das Tomatenmark,den Zucker und das Salz einrühren und das Basilikum dazugeben

5.Jetzt kommt das Wichtigste :ihr müsst das Sugo mindestens 1 Stunde einkochen lassen !!!

6.Die Sosse eventuell noch nachsalzen aber nicht pfeffern,den Basilikumzweig herausnehmen und unter die Pasta mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nonnas Tomatensugo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nonnas Tomatensugo“