Warme Vanille-Quark-Nocken auf Mangosoße

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark Magerstufe 500 gr.
Weizen Grieß 60 gr.
Mehl 50 gr.
Hühnereier 3 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker 7 EL
Salz 1 Prise
Semmelbrösel 100 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 60 gr.
Puderzucker 1 EL
Mango 1 Stk.
Zitrone 1 Stück
Weißwein trocken 100 ml
Physalis 10 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
34,8 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.Den Quark in einem Küchentuch gründlich ausdrücken. Dann die Eier und das ausgekratzte Vanillemark (Schote für die Mangosoße aufheben) verquirlen, Quark, Mehl, Prise Salz, 2 EL Zucker und Grieß zufügen und alles miteinander vermengen.

2.Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und dann die Temperatur herunter schalten. Mit zwei feuchten Löffeln Nocken aus der Quarkmasse formen und diese ins siedende Wasser geben. Sobald die Nocken an die Wasseroberfläche steigen, noch gut 3 Minuten ziehen lassen.

3.Semmelbrösel in einer Pfanne mit der Butter, 1 EL Zucker und Vanillezucker etwas anrösten. Die fertigen Quarknocken darin wenden und mit Puderzucker bestäuben.

4.Für die Mangosoße die Mango schälen, Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. 40 g Zucker karamellisieren lassen, mit Weißwein ablöschen und die Mango mit der Vanilleschote zufügen. Dann mindestens 15 Minuten kochen lassen, bis die Mango weich ist und mit etwas Zitrone abschmecken.

5.Zum Schluss die Schote entfernen, alles pürieren und durch ein feines Sieb geben. Die noch warmen Quarknocken auf der Soße anrichten und das Ganze mit Physalis dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warme Vanille-Quark-Nocken auf Mangosoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warme Vanille-Quark-Nocken auf Mangosoße“