Australischer Bananenkuchen

Rezept: Australischer Bananenkuchen
6
02:00
1
2171
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
weiche Butter
150 g
Zucker
2
Eier
220 g
Mehl
50 g
Speisestärke
1 Tl
Backpulver
4
Bananen
50 g
Mandeln gehackt
1
Zitrone unbehandelt
1 Msp
Salz
evlt
Milch
Puderzucker
1 Msp
Zimt
1 Msp
Nelken, gemahlen und muskatblütenpulver
1 Msp
Ingwer gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1582 (378)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
73,3 g
Fett
5,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Australischer Bananenkuchen

Macadamia in Blätterteig
australische Fruchtkekse mit Kokos

ZUBEREITUNG
Australischer Bananenkuchen

1
Butter und Zucker schaumig rühren, dann Zitronenschale abreiben und zusammen mit den Eiern der Schaummasse hinzufügen; wiederum rühren. In eine separate Schüssel 150 g Mehl, die Speisestärke und das Backpulver sieben, die Gewürze hinzufügen und das Ganze mischen.
2
Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.Jetzt das Mehlgemisch nach und nach der Eierschaummasse hinzufügen; Eine große Springform (25 cm) einfetten. Den Teig wenn nötig, noch mit sehr wenig Milch verdünnen, die Hälfte des Teiges in die Springform füllen und glattstreichen. Für 25 min in den Ofen schieben.
3
Währenddessen die Bananen schälen und mit einer Gabel in einem Teller zerdrücken, die Gewürze hinzufügen, die Zitrone auspressen und den Saft über das Bananenmus geben. Dann noch die andere Hälfte des Teiges mit den übrigen 70 g Mehl verkneten.
4
Nach 25 min den Teigboden aus dem Ofen holen und das Bananenmus darauf kuppelförmig verteilen, dabei 1-2 cm zum Rand freilassen. Die Mandeln über das Bananenmus streuen. Nun noch die andere Hälfte des Teiges mit bemehlten Händen Stück für Stück platt drücken, bis er die richtige Größe hat um ihn wie eine "Decke" auf das Bananenmus zu legen.
5
Am Rand etwas andrücken. Den fast fertigen Kuppelkuchen nun nochmal bei 190° Umluft für 25 - 35 min in den Ofen schieben.Später noch heiß mit Puderzucker bestäuben und in der Form auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Australischer Bananenkuchen

   Kathy78
Das hört sich sehr lecker an :O) Muss ich demnächst mal ausprobieren. Vielen Dank!

Um das Rezept "Australischer Bananenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung