Plätzchen - Lenguas de gato ("Katzenzungen")

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 150 Gramm
Puderzucker 100 Gramm
Butter zerlassen 100 Gramm
Eiweiß 3
Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

1.Mehl und Puderzucker in eine Schüssel geben und vermischen.

2.Nach und nach Vanillezucker und zerlassene Butter dazugeben und vermengen.

3.Die Eiweiss zu Eischnee schlagen und vorsichtig unterheben, das Ganze auflockern.

4.Einen Spritzbeutel mit weiter, flacher Spitze mit der Teigmasse füllen.

5.Ein Backblech mit Butter einreiben und darauf mit dem Spritzbeutel Katzenzungen formen (d.h. Streifen in der Breite der Spitze des Spritzbeutels und ca. 6 cm Länge). Abstand lassen, um Verkleben zu vermeiden!

6.Im heissen Backofen backen, damit sie nicht aufgehen. Wenn sie Farbe bekommen, sofort rausnehmen.

7.Die Katzenzungen gleich vom Backblech nehmen, wenn sie noch heiss sind, weil sie sonst leicht kaputtgehen. Abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen - Lenguas de gato ("Katzenzungen")“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen - Lenguas de gato ("Katzenzungen")“