Fingerfood "Tomaten-Quadrate"

20 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig - aus dem Kühlregal, rechteckig 1 Pk.
Cocktailtomaten 1 Schale
Knoblauchzehen 2
Parmesan gerieben etwas
Milch etwas

Zubereitung

1.Blätterteig ausbreiten und ggf noch etwas ausrollen. Die Cockatiltomaten in feine Scheiben schneiden und auf en Blätterteig legen, sodass neben jeder Tomatenscheibe ein kleiner Rand entsteht. Diesen Rand mit etwas Milch bestreichen. Die Tomaten würzen und mit Knobiwürfeln (ganz fein hacken) und etwas Parmsan bestreuen. Mit dem Pizzaroller nun um die Tomaten herum kleine Quadrate ausschneiden. Backen: 180 Grad, ca. 10 Minuten (die Ränder sollten leicht gebräunt sein).

2.Wer mag kann noch etwas Pesto auf die heißen Teilchen träufeln. (Kann man natürlich auch mit großen Tomaten machen und die Quadrate größer... dann beträgt die Backzeit jedoch 15-20 Minuten)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fingerfood "Tomaten-Quadrate"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fingerfood "Tomaten-Quadrate"“