Dinkel-Haferflocken-Brot

Rezept: Dinkel-Haferflocken-Brot
mit viel Joghurt
3
mit viel Joghurt
3
3178
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Dinkelmehl
100 g
Haferflocken
1 Pck
Trockenhefe
300 g
lauwarme Magermilchjoghurt
etwas lauwarme Milch
1 EL
Salz
Sesamsamen zum Wälzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
47,6 g
Fett
5,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dinkel-Haferflocken-Brot

ZUBEREITUNG
Dinkel-Haferflocken-Brot

Dinkelmehl und Haferflocken in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde drücken. Etwas Milch in der Mikrowelle erwärmen und mit Joghurt mischen, dann in die Mulde des Mehls geben. Hefe und Salz zugeben und vorsichtig verrühren. Etwas mit Mehl bestäuben und mit verdecktem Tuch gehen lassen. Alles zusammen mit einem elektr. Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Mit Mehl bestäuben, nochmals gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Auf die bemehlten Arbeitsfläche geben und kräftig kneten. In Sasamsamen wälzen und mit Backpapier ausgelegtem Kastenform legen, mit dem Messer kreuzweise einschneiden, mit dem Geschirrtuch abdecken und so lange gehen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrößert hat. Dann in den Ofen schieben, bei 200°C ca 50 - 60 min backen.

KOMMENTARE
Dinkel-Haferflocken-Brot

Benutzerbild von muschie
   muschie
haferflocken sind auch gut für die ernährng der haare.gesundes brot gesunde haare.gebe 5*****
Benutzerbild von engelchen-56
   engelchen-56
oh klasse wird aus probiert 5***** lg Ingrid
Benutzerbild von petty27
   petty27
warum auch nicht...wird probiert, ich bin für alles offen....*******VG Petty

Um das Rezept "Dinkel-Haferflocken-Brot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung