Hoppe hoppe Reiter

Rezept: Hoppe hoppe Reiter
Pferderouladen schön weichgeritten :-))
6
Pferderouladen schön weichgeritten :-))
01:15
8
1118
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stk.
Pferderouladen
2 Stk.
Zwiebel gewürfelt
2 Stk.
Tomaten
100 gr.
Schwein Speck durchwachsen roh geräuchert
4 TL
Senf extra scharf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Paprikamark
4 EL
Tomatenketchup
3 EL
Öl
Liter
Rotwein
2 TL
Mehl
Schnellkochtopf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1318 (315)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
11,1 g
Fett
27,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hoppe hoppe Reiter

Rouladen
Pellkartoffeln Kräuterquark

ZUBEREITUNG
Hoppe hoppe Reiter

1
Die Rouladen klopfen, mit Senf, Pfeffer, Salz und etwas Ketschup bestreichen. Die Zwiebeln satt auflegen und pro Roulade ca. 2-3 in Streifen geschnittener Speck auflegen und einrollen. Mit küchengarn oder Spießen verschliessen.
2
Die Rouladen im heißen Öl scharf anbraten, Mehl darüber pudern und mit dem Wein ablöschen. Restlichen Ketschup und das Paprikamark unterrühren. Im Schnellkochtopf ca. 45 Min. garen.
3
Im allgemeinen sind sie dann sehr zart. Mit schmeckt dazu am besten Klöße halb und halb und Butterbohnen.

KOMMENTARE
Hoppe hoppe Reiter

Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
Bei uns gabs früher daheim öfters mal Pferdefleisch...Auch Pferderouladen hat meine Ma oft gemacht...Waren so ähnlich gemacht wie Deine und es war sehr lecker.5*
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Pferdefleisch mit guter Zubereitung. lecker. LG. Dieter
Benutzerbild von ohei66
   ohei66
In "Bergichen" iKüchen ist "Trapp-Trapp"' immer noch ein Sonntagsessen. schmeckt herrlich! Meiner Enkelin (Reiterin) "verkaufe" ich als Wild- oder Rindfleisch. Für dich 5* und LG Heide
   p****e
Superlecker - leider kriegt man Pferdefleisch nicht überall - 5***** lg pete
Benutzerbild von Chalotte
   Chalotte
Ich esse auch sehr gerne Pferderouladen, leider darf man das nicht jedem erzählen. Noch besser sind die von Fohlen ( gibt es aber nicht so oft zu kaufen ). LG Sonja

Um das Rezept "Hoppe hoppe Reiter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung