MARILLENKOMPOTT

Rezept: MARILLENKOMPOTT
lecker zu Kaiserschmarren, Quarkbällchen etc.
2
lecker zu Kaiserschmarren, Quarkbällchen etc.
00:30
8
15345
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Marillen vollreif
200 g
Feinkristallzucker
3 Tropfen
Bittermandelöl
1
Zitrone
4 EL
Marillenlikör
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1331 (318)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
28,3 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
MARILLENKOMPOTT

Veredelter Joghurt oder Resteverwertung ;
Wachauer Marillen in Veltliner Gelee

ZUBEREITUNG
MARILLENKOMPOTT

1
Die Marillen kurz mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut abziehen. Die Früchte halbieren und den Kern entfernen. Von der Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen.
2
Etwa 250 ml Wasser mit dem Zucker, dem Bittermandelöl und der Zitronenschale aufkochen. Die Marillenhälften dazu geben und bei schwacher Hitze so lange leicht köcheln, bis sie weich sind, aber noch nicht zerfallen.
3
Das Kompott vom Herd nehmen, den Zitronensaft dazugeben und nach Belieben mit Marillenlikör abschmecken. Das Kompott ca. 2 Std. kühl stellen. Es schmeckt sehr gut zu Kaiserschmarren und ähnlichem, wir mögen es aber auch mit Vanille- und/oder Marilleneis.

KOMMENTARE
MARILLENKOMPOTT

Benutzerbild von soluna59
   soluna59
ich bestell gleich die doppelte Portion Leckere 5*****
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
leckeres Kompott 5***** LG
Benutzerbild von dagmarkuhlmann
   dagmarkuhlmann
Tolle Idee 5***** GLG Dagmar
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Da könnte ich mich reinkniehen..5***** LG Bernd
Benutzerbild von Pegasus05
   Pegasus05
Tröste dich Edelgard meine sind auch noch nicht reif. Also müssen wir noch etwas warten. Aber wie heißt es so schön: Vorfreude ist die schönste Freude. Luna bekommt erstmal 5* und wir warten. Lg Inge

Um das Rezept "MARILLENKOMPOTT" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung