Krautfleckerlsuppe

2 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Schulter 500 gr.
Zwiebel 1
Karotten 1
Knollensellerie frisch 120 gr.
Weißkohl frisch 250 gr.
Öl 2 EL
Weißwein 70 ml
Tomatenmark 1 TL
Rinderbrühe 1 l
Knoblauchzehe 1
Kümmel 0,5 TL
Zitronenschale gerieben 0,5 TL
Majoran 0,5 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Bohnen weiß gegart 120 gr.
Salz etwas
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Petersilie glatt frisch 1 EL

Zubereitung

1.Das Schweinefleisch in 1 bis 2 cm große Würfel schneiden, Zwiebel, Karotte und Sellerie schälen; die Zwiebel in etwa 1 1/2 cm große Scheiben schneiden, die Karotte in dünne Scheiben schneiden, den Sellerie erst in dünne Scheiben, dann in 1 1/2 cm große Würfel schneiden.

2.Vom Kraut die äußeren Blätter und den Strunk entfernen und auf die gleiche Größe schneiden wie die anderen Gemüsesorten.

3.Fleisch bei mittlerer Hitze anbraten, mit Weißwein ablöschen, Tomatenmark einrühren und sämig einkochen lassen, Brühe dazugießen, alles miteinander aufkochen und 45 Minuten knapp unter dem Siedepunkt köcheln lassen, Gemüse hinzufügen und weitere 20 Minuten ziehen lassen.

4.Währenddessen Knoblauch, Kümmel, Zitronenabrieb und Majoran vermischen und fein hacken. Den Eintopf mit dieser Mischung und dem Paprika würzen, die weißen Bohnen hinzufügen und darin warm werden lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

5.Den Eintopf in vorgewärmten tiefen Tellern verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krautfleckerlsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krautfleckerlsuppe“