Schokotörtchen an Mascarponecreme, Erdbeeren in Himbeermark und Amarettini

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Törtchenboden (8-10 Stücke): etwas
Bitterkuvertüre 20 gr.
Nougat 50 gr.
Palmin 5 gr.
Cornflakes 20 gr.
Törtchenbelag (8-10 Stücke): etwas
Schlagsahne 300 gr.
Zartbitterschokolade 250 gr.
Zimt 2 TL
Orangenlikör 2 EL
Selbstgemachte Amarettini: etwas
Eiweiß 2 Stk.
Salz 1 Prise
Zucker 200 g
Mandeln 200 gr.
Bittermandel Aroma 3 Tropfen
Erdbeeren im Himbeermark: etwas
Erdbeeren 350 gr.
Himbeere 250 gr.
Zucker 50 gr.
Creme: etwas
Mascarpone 250 gr.
Schlagsahne 200 gr.
Zucker 50 gr.
Zitrone 0,5 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1239 (296)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
25,0 g
Fett
19,3 g

Zubereitung

1.Für den Törtchenboden die Kuvertüre mit dem Nussnougat und dem Palminöl in einer Metallschlüssel über einem Wasserdampf schmelzen. Cornflakes vorsichtig unterrühren und zur Seite stellen.

2.Für den Törtchenbelag die Sahne aufkochen und die Schokolade unterrühren. Mit Zimt und ggf. Orangenlikör verfeinern.

3.Die Bodenmasse in die Tortenform geben und den Belag oben drauf verteilen. auf Im Kühlschrank fest werden lassen.

4.Für die Amarettini das Eiweiß mit dem Salz mit einem Mixer schaumig schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und alles zu steifem Schnee schlagen. Mandeln und Aroma unterheben. Die Masse mit 2 Teelöffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 140 °C, Umluft: 120 °C, Gas: Stufe 1) ca. 1 Stunde trocknen lassen. Auskühlen lassen und vom Backpapier lösen.

5.Die Himbeeren auftauen lassen und mit dem Zucker aufkochen. Fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Abkühlen lassen, dann für mindestens 1 Stunde kaltstellen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Im Himbeermark 15 Minuten marinieren.

6.Für die Creme die Mascarpone mit der Sahne und dem Zucker verrühren. Zitronenabrieb und Vanillemark unterrühren, kaltstellen.

7.Anrichten: Ca. 10 Amarettini zerbröseln und abwechselnd mit der Creme und den Erdbeeren in die Gläser schichten. Dazu das Schokotörtchen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokotörtchen an Mascarponecreme, Erdbeeren in Himbeermark und Amarettini“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokotörtchen an Mascarponecreme, Erdbeeren in Himbeermark und Amarettini“