Teil 2 ,leicht französisch angehauchte Bratpfanne mit Duftreis oder ein Tip von "Samtpfote" mit Spätzle ,

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet 400 Gramm
Sahne 150 ml
Weißwein halbtrocken 150 ml
Knobizehe 1
mittlere Zwiebel 1
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Olivenöl zum anbraten etwas
Duftreis oder Spätzle 150 Gramm
große Salatblätter 2

Zubereitung

Auf gehts.Schweinefilet waschen und in kleine Würfel schneiden(nicht pfeffern oder salzen),Die Zwiebel würfeln.Eine Bratpfanne heiß werden lassen und etwas Olivenöl dazu geben.Nun das Fleisch und die Zwiebeln in der Pfanne schön färben.Jetzt den Weißwein dazu und schön einreduzieren lassen.Knobi und Sahne rein und bis zu einer gremigen Konsistenz köcheln mit Peffer und Salz abschmecken.Den Reis oder die Spättle wie gewohnt zubereiten. Zum Schluß mit den Salatblatt (schön) auf einen großen Teller anrichten.Guten Hunger ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teil 2 ,leicht französisch angehauchte Bratpfanne mit Duftreis oder ein Tip von "Samtpfote" mit Spätzle ,“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teil 2 ,leicht französisch angehauchte Bratpfanne mit Duftreis oder ein Tip von "Samtpfote" mit Spätzle ,“