Weihnachtlicher Nougat-Stollen

1 Std 50 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Nougat 300 Gramm
Margarine 250 Gramm
Magerquark 250 Gramm
Zucker 100 Gramm
Eier 2
gemahlene Haselnüsse 100 Gramm
Mehl 500 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Zimt oder Lebkuchengewürz, ich bevorzuge Zimt 1 Teelöffel
Puderzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Den Nougat grob würfeln und in den Kühlschrank stellen.

2.200 Gramm Margarine cremig rühren, dann den Quark und den Zucker dazu geben und miteinander gut verrühren. Anschließend die Eier und die gemahlenen Haselnüsse dazugeben und wieder gut verrühren (noch mit dem Handrührgerät).

3.Mehl, Backpulver und Gewürz/Zimt miteinander vermischen und in mehreren Schritten zu der Quarkmasse geben (ab hier bitte mit dem Knethaken weiterarbeiten), die Zutaten sehr gut miteinander verkneten. Den Teig anschließend eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

4.Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer etwa 40x40 cm großen Fläche ausrollen. Den Nougat darauf verteilen. Den Teig auf beiden Seiten überschlagen und zu einem Stollen formen (jeder hat da andere Vorstellungen :-))

5.Vorgeheizter Ofen, Heiß-/Umluft, 175° Grad, etwa 50 Minuten backen, kann auch schon nach 45 Minuten fertig sein, nicht zu dunkel werden lassen, innen drin ist er sowieso etwas glitschiger ;-)

6.Die restlichen 50 Gramm Margarine schmelzen und auf den noch heißen Stollen verstreichen, dann mit reichlich Puderzucker bestäuben, damit wirklich nicht geizen...

7.TIPP: Wenn man nur die Hälfte des Rezeptes nimmt, bekommt man einen ganz niedlichen kleinen Stollen, den man auch prima in der Adventszeit verschenken kann!

8.P.S. Eine Anmerkung zum Schluß, die Personenangabe ist Unsinn, der Stollen ist so groß, da wird ne ganz Kompanie satt!, aber man muß ja irgendwas angeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtlicher Nougat-Stollen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtlicher Nougat-Stollen“