Indisches Zucchini - Chutney

Rezept: Indisches Zucchini - Chutney
süss- sauer mit einer indischen Note
31
süss- sauer mit einer indischen Note
2
16020
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Zucchini
1
Gemüsezwiebel
100 ml
Apfelessig
2 TL
Curry
1 TL
Paprika edelsüß
1 TL
Garam-Masala
1 TL
Dijon Senf
1 Msp
Ingwer getrocknet
1 TL
Salz
3 EL
Zucker
200 ml
Wasser
100 g
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
14,2 g
Fett
0,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Indisches Zucchini - Chutney

Thymian - Lavendel - Öl

ZUBEREITUNG
Indisches Zucchini - Chutney

1
Die Zucchini in kliene Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken. Beides in einen großen Kochtopf geben. Alle Zutaten bis auf den Gelierzucker zugeben und in ca 40 Minuten weich kochen.Sollte die Masse zu fest sein, etwas mehr Wasser zugeben.Beim Curry aufpassen je nach Schärfe des Curries empfiehlt es sich erst weniger zu nehmen.
2
Die Masse kurz anpürieren, es sollten noch Stückchen dabei sien.
3
Den Gelierzucker zufügen und alles nochmals für 3 Minuten aufkochen.
4
Dann den Topf vom Herd nehmen und sofort in vorbereitete Gläser füllen, verschließen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen.
5
Schmeckt lecker zu Gegrilltem, zu Braten, kalt oder warm, zu Fondue oder auch zum Abschmecken von Geflügelgerichten

KOMMENTARE
Indisches Zucchini - Chutney

Benutzerbild von mira
   mira
supi...das werd ich machen und dann meiner schwester mitbringen
Benutzerbild von GreenHotChilli
   GreenHotChilli
Klasse und 5*. GLG Tania

Um das Rezept "Indisches Zucchini - Chutney" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung