Kichererbsen-Zwiebel-Ananas-Curry-Salat

Rezept: Kichererbsen-Zwiebel-Ananas-Curry-Salat
...auch lecker zu Gegrilltem :-)
10
...auch lecker zu Gegrilltem :-)
00:15
9
3662
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
getrocknete Kicherbsen - oder 4 Dosen
4 Stck
Gemüsezwiebeln
1 Dose
Ananas in Stücken
5 EL
Currypulver - am besten indisches
4 EL
Öl
1 EL
Cumin - Kreuzkümmel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
100,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kichererbsen-Zwiebel-Ananas-Curry-Salat

ZUBEREITUNG
Kichererbsen-Zwiebel-Ananas-Curry-Salat

1
Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser im Schnellkochtopf einweichen, dann etwa 20 Minuten kochen und atropfen lassen .......alternativ: Dosen öffnen und abtropfen lassen :-).
2
Gemüsezwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. In 2 EL Öl anbraten und mit dem Curry bestäuben; gut rühren und mit etwas Ananassaft (aus einer der Dosen) ablöschen.
3
In eine große Schüssel nun die Kichererbsen, die Curry-Zwiebeln und die Ananas (mit etwas von dem Saft) sowie das Cumin geben. Vorsichtig verrühren und am besten mindestens zwei Stunden ziehen lassen.
4
Der Salat ist "pur" sehr gut mit Fladenbrot oder Ciabatta. Außerdem ist er eine ideale Beilage zu nahezu allem Gegrillten.

KOMMENTARE
Kichererbsen-Zwiebel-Ananas-Curry-Salat

Benutzerbild von irsima60
   irsima60
klasse gefällt mir............lg irmi
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
toller Salat
Benutzerbild von hipopotam
   hipopotam
Gute Kombination ! ! !
Benutzerbild von romantica
   romantica
toller salat... 5* für dich... gglg anne
Benutzerbild von fussballanja
   fussballanja
leckere 5*chen gibt es dafür. Lg Anja

Um das Rezept "Kichererbsen-Zwiebel-Ananas-Curry-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung