Dreierlei Filets mit Rahmsoße, Spargel, Bohnen und Pommes Macaires

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Putenfiletmedaillons 5 Stk.
Rindermedaillons 5 Stk.
Schweinemedaillons 5 Stk.
Speck 5 Scheibe
Butter 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chiliöl 1 Schuss
Pommes Macaires: etwas
Kartoffeln 500 gr.
Schalotten 4 Stk.
Speck 6 Scheibe
Petersilie 1 Bund
Salz 1 Prise
Muskat 1 Prise
Butter 1 TL
Eigelb 1 Stk.
Kartoffelmehl 1 TL
Rahmsoße: etwas
Kalbsfond 0,5 l
Sahne 1 Becher
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Bohnen und Spargel: etwas
Spargel frisch 10 Stk.
Bohnen grün frisch 500 gr.
Butter 1 TL
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Putenfilet salzen, pfeffern und mit Speck umwickeln. Schweinefilets salzen, pfeffern und mit Chiliöl bepinseln. Rinderfilets salzen und pfeffern. Anschließend das Fleisch 3 Stunden durchziehen lassen und kaltstellen.

2.Für die Macaire-Kartoffeln in der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, in Salzwasser kochen und danach abgießen. Schalotten abziehen und wie den Speck in feine Würfel schneiden. Dann beides mit etwas Butter in der Pfanne goldbraun braten. Die Petersilie fein hacken. Nun alle Zutaten miteinander vermengen und gut durchkneten. Dann Eigelb, Salz, Muskat und Kartoffelmehl dazugeben, nochmals durchmixen und kaltstellen. Durchziehen lassen.

3.Jetzt den Spargel schälen und in Salzwasser garen. Danach abschrecken und mit Butter und Zucker karamellisieren. Die Bohnen putzen und ebenfalls in Salzwasser garen; anschließend abschrecken und mit Butter und Zucker karamellisieren.

4.Im Anschluss das Fleisch in etwas Butter scharf anbraten und dann im Ofen bei 140 °C ca. 10 bis 15 Minuten gar ziehen lassen.

5.Für die Soße den Bratensaft vom Fleisch dann mit dem Kalbsfond aufkochen, die Sahne zugeben, abschmecken und die Sahne einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (ansonsten mit Mehl oder Soßenbinder binden).

6.Zum Schluss den Kartoffelteig zu kleinen runden Plätzchen formen und in etwas Butter goldbraun braten.

Auch lecker

Kommentare zu „Dreierlei Filets mit Rahmsoße, Spargel, Bohnen und Pommes Macaires“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dreierlei Filets mit Rahmsoße, Spargel, Bohnen und Pommes Macaires“