Rotkrautsalat alla DDR

15 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotkohlherz gegart 1 Stück
Knoblauchzehe 1 kl.
Essigessenz 1 Spritzer
Zitronensaft 1 Spritzer
Öl 4 EL
Zwiebel gewürfelt 1 kl.
Zucker 1 TL (gestrichen)
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Den Rotkohl in kochendes Wasser geben und 7 Minuten ziehen lassen.

2.Aus den Blättern kann man lecker Kohlroladen machen und das Herz des Kopfes hat genau die richtige Konzistenz für den klassischen Salat der DDR wie er an POS oder im VEB gereicht wurde ;-)

3.Schüssel mit Knoblauch ausreiben und das Kraut grob über den Hobel gezogen zugeben, mit der fein gehackten Zwiebel, den Gewürzen, Essig sowie Öl herzhaft abschmecken und dann mind. 2 Stunden ziehen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkrautsalat alla DDR“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkrautsalat alla DDR“