Hamburger mal anders

Rezept: Hamburger mal anders
eine andere Variante
0
eine andere Variante
00:20
0
900
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Brötchen-Roggenbrötchen
500 Gramm
Hackfleisch gemischt
0,5 Stück
Eisbergsalat frisch
4 Scheibe
Scheiblettenkäse Gouda
2 Stück
Tomaten frisch
1 Stück
Brötchen normal
1 Stück
Ei
1 Stück
Zwiebel frisch
Salz
Pfeffer
Tomatenketchup
Maio
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
16,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hamburger mal anders

HamburgerCheeseburger
Bürger mit Grillgemüse
Ananas-Burger

ZUBEREITUNG
Hamburger mal anders

1
Das normale Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebel in ganz feine Stücke schneiden
2
Hackfleisch in eine Schüssel geben, das Ei, die kleinen Zwiebelstücke und das aufgeweichte Brötchen ( Brötchen vorher schön ausdrücken ) dazugeben. Alles schön durchkneten. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Eine Pfanne auf den Herd und heiß werden lassen. Aus dem Hack nun schöne Frikadellen formen ( lieber etwas flacher werden lassen als normale frikadellen ) und schön anbraten.
4
Währendessen die Roggenbrötchen aufschneiden, nun alles wie es beliebt wie einen Hamburger auf die Roggenbrötchen schichten, den Salat, den Käse Ketchup und Majo und die Frikadelle nicht vergessen. Eine schöne andere variante des Hamburgers

KOMMENTARE
Hamburger mal anders

Um das Rezept "Hamburger mal anders" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung