Garnelencurry mit Kokosmilch

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mittelgroße Garnelen 1 kg
Zwiebel gehackt 1
Zitronengras,nur weiße Teile,fein gehackt 1 Stängel
Sambal Oelek 0,5 TL
Garam Masala 2 TL
Kaffir-Zitronenblätter, 4
Ernussöl 1 EL
Hühnerbrühe 250 ml
Kokosmilch 400 ml
Fischsauce 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
29 (7)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Für die Currypaste die Zwiebeln,Knoblauch,Zitronengras;Sambal Oelek;Garam Masala;Limettenblätter und 2 EL Wasser im Mixer zu einer glatten Paste verarbeiten.

2.Einen Wok bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl darin schwenken. Currypaste 2-3 Minuten braten,bis sie duftet. Brühe und Kokosmilch hineinrühren,zum Kochen bringen,dann die Zitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen,bis die Mischung leicht sämig wird.

3.Die Garnelen hineingeben und 3-5 Minuten erhitzen,bis sie durchgegart sind. Fischsauce hineinrühren. Evtl mit Koriander garnieren. Auf jeden Fall authentisch mit Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelencurry mit Kokosmilch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelencurry mit Kokosmilch“