Gegrillter Lachs mit Wasabi-Butter

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weiche Butter 125 g
Wasabi Paste 2 TL
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Limette etwas
Limettensaft 1 EL
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 0,5 TL
Lachsfilets 4
Pflanzenöl 2 EL
Koriandergrün zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Das Lachsfilet von Haut und Gräten befreien,falls noch vorhanden.

2.Butter in eine Rührschüssel gebe und rühren,bis sie ganz weich ist. Wasabi,Limettenschale, Limettensaft und Pfeffer zufügen und alles gut vermischen. Dann die Butter in den Kühlschrank stellen und wieder fest werden lassen.

3.Lachs mit Öl beträufeln. Grill anheizen und Lachs von jeder Seite 2-3 Minuten grillen (der Fisch sollte nach Möglichkeit in der Mitte rosa bleiben). Filets 5 Minuten ruhen lassen,dann halbieren und auf einen Servierteller legen..

4.Die Wasabibutter mit einem Kugelausstecher auf den Fisch legen. Mit Korandergrün garnieren und mit Brot oder Bratkartoffeln servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillter Lachs mit Wasabi-Butter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillter Lachs mit Wasabi-Butter“