Fischfilet mit Kräuter - Gemüse - Kruste aus dem Ofen

40 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 200 Gramm
Zucchini 250 Gramm
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 500 Gramm
Aubergine frisch 250 Gramm
Rotbarschfilet 800 Gramm
Zitronensaft 1 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl 3 Esslöffel
Petersilie 2 Stiele
Dill 2 Stiele
Thymian 2 Stiele
Paniermehl 1 Esslöffel
Parmesan gerieben 2 Esslöffel

Zubereitung

Gemüse waschen und putzen. Tomaten und Zucchini in dickere Scheiben schneiden. Paprika und Aubergine in große Stücke schneiden. Fisch waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin von beiden Seiten anbraten un in eine ofenfese Form legen. Pfanne säubern. 1 EL Öl darin erhitzen. Paprika, Zucchini und Aubergine darin ca 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenscheiben und Gemüse auf den Fisch legen. Kräuter waschen und fein hacken. Paniermehl, Parmesan, restliches Öl und Kräuter verrühren und auf das Gemüse verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad / Umluft 175 Grad / Gas Stufe 3) ca 10 Minuten garen. Nach Belieben mit Zitrone und Kräutern garnieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilet mit Kräuter - Gemüse - Kruste aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilet mit Kräuter - Gemüse - Kruste aus dem Ofen“