Schwarze Rettichsuppe

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zwiebel groß 1
Knoblauchzehen 2
Kartoffeln mehlig kochend 300 g
Olivenöl 2 EL
Weißwein trocken 125 ml
Brühe gekörnt 1 l
Schlagsahne 200 ml
Rettich schwarz frisch 1,5
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schnittlauch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
357 (85)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel und den Knoblauch pellen und fein würfeln. Die Kartoffel schälen und würfeln. Olivenöl oder Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anschwitzen, die Kartoffelwürfel dazugeben und eine weitere Minute anschwitzen.

2.Mit dem Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. Mit Fond angießen und dann bei mittlerer Hitze 25 Minuten sanft kochen. Salzen und pfeffern.

3.Den Rettich waschen und schälen, in feine Scheiben hobeln und einige zur Dekoration zur Seite stellen. Die restlichen zur Suppe geben. Anschließend die Suppe mit dem Rettich fein pürieren, in einen zweiten Topf geben, Sahne dazugeben und aufkochen.

4.Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarze Rettichsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarze Rettichsuppe“