Hasenöhrl

1 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Ei 1 Stück
Sauerrahm 175 Gramm
Butter 175 Gramm
Zucker 1 TL
Salz 1 Prise
Backfett (pflanzlich Fett) etwas

Zubereitung

Man gibt Mehl,Salz,Zucker auf ein Nudelbrett od.Tischplatte.Schneidet die weiche Butter ein,gibt das Ei und den Rahm dazu und arbeitet alles rasch zu einen halbfesten Teig zusammen.Daraus formt man 2 salamidicke Rollen und schneidet davon 4 cm. dicke Scheiben ab.Walkt diese auf bemehltem Brett zu dünnen,runden Teilchen aus.Anschließend jedes von allen 4 Seiten zur Mitte hin einschlagen ,so das ein "Briefkuvert" entsteht.Jetzt nochmal auswalgen.Dann radelt man mit dem Teigrädchen lauter Dreiecke aus und legt sie schwimmend ins siedende Fett.In dem sie goldgelb gebacken werden.Die "Hasenöhrl" gehen in der Pfanne dreidimensional auf.Aus Pfanne nehmen,abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hasenöhrl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hasenöhrl“