Rhabarber Blechkuchen

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 4
Zucker 250 g
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL
Rhabarber 1 kg
Mehl 300 g
Butter 150 g
Zucker 150 g
Eigelb 1
Sahne 10% Fett 1 Becher

Zubereitung

1.Einen Rührteig aus den Eiern, dem Zucker, dem Mehl und 1TL Backpulver herstellen und auf dem gefetteten Backblech verteilen.

2.Danach den kleingeschnittenen Rhabarber auf dem Teig verteilen.

3.Für die Streusel 300g Mehl, 150 g Zucker; 150 g Butter und 1 Eigelb verkneten und auf dem Teig verteilen, sodass der gesamte Boden damit belegt ist.

4.Backofen auf 160° vorheizen und den Kuchen ca. 30 Minuten backen. Die Streusel sollten nicht zu dunkel werden.

5.Danach das Blech rausnehmen und den noch heißen Kuchen mit der Sahne beträufeln.

6.Für eine Springform die Mengenangabe einfach teilen opder zwei Springformen nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber Blechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber Blechkuchen“