Obstsalat Nizza

Rezept: Obstsalat Nizza
Obstsalat französisch angehaucht
66
Obstsalat französisch angehaucht
00:15
18
27834
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Erdbeeren
200 Gramm
Zuckermelone /Honigmelone
100 Gramm
Ribiseln entspricht roten Johannisbeeren
1 TL
getrocknete Lavendelblüten
30 ML
Ahornsirup
Saft einer Grapefruit
1 Handvoll
Minzblätter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Obstsalat Nizza

Bauschhemer Creme
Olibollen
KonfektSüßes Schokoladen - Quarkpralinen

ZUBEREITUNG
Obstsalat Nizza

1
Ich habe diesen herrlichen Obstsalat Nizza getauft, weil ich ihn mit getrockneten Lavendelblüten aus Nizza zubereitet habe. Die geben einen speziellen Geschmack, allerdings muss das nicht deswegen sein, weil sie aus Südfrankreich sind ;-).
2
Erdbeeren waschen und vierteln. Die Melone schälen und in Würfel schneiden. Ribiseln waschen und entstielen. Obst in einer Schüssel mischen und mit dem Grapefruitsaft übergießen. Ahornsirup beigeben, Minzblätter ebenfalls (grob gehackt wenn sie groß sein sollten). Alles durchrühren, mit den Lavendelblüten bestreuen. Nicht zuviele davon, da sie sehr stark im Geschmack sind. Einige Zeit im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen.
3
Am besten einfach so, mit Waffeln oder Vanilleeis oder Vanillesojapudding genießen.

KOMMENTARE
Obstsalat Nizza

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich mag Leckereien mit Obst sehr. Bin begeistert. LG. Dieter
   L****a
Fruchtig freche 5 Sterne :)
Benutzerbild von sauerpower
   sauerpower
hhhmmmm wie lecker
Benutzerbild von Sternenfee
   Sternenfee
genau das richtige für die heißen tage 5*
Benutzerbild von bonnie4
   bonnie4
Das sieht zum Reinbeissen und Geniessen aus. 5*****

Um das Rezept "Obstsalat Nizza" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung