Hausgebeizter, schwedischer Lachs mit Dill + süßer Senfsauce

56 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lachs-Hälften, frisch, filetiert 2 500 Gramm
Für die Beize: etwas
Dill frisch 5 Bund
Meersalz 100 Gramm
Zucker 75 Gramm
Weißen Pfeffer 2 Teelöffel
Sauce: etwas
Grobkörniger Senf 4 Esslöffel
Zucker 2 Esslöffel
Weißwein-Essig 2 Esslöffel
Eigelb 1 Stück
Gehackte Dillspitzen 5 Esslöffel
Sonnenblumenöl 100 ml

Zubereitung

1.Lachs-Filet waschen, trocken tupfen. Dill ebeso waschen und trockenschütteln. Salz, Zucker, Pfeffer mischen. Sodann den Boden einer Porzellan-oder Glasschüssel in Größe der beiden Filets mit 2 Bund Dill belegen, 1.Lachshälfte obenauf packen und mit Salz/Zucker/Pfeffermischung einreiben. Darauf wird die 2.Lachshälfte gelegt,Oberseite d.Fisches wieder mit o.g.Würzmischung

2.eingerieben, obenauf wieder verteilt 2 Bund Dill. Schüssel mit Frischhalte-Folie abdecken und Folie oben beschweren, dann für 36 Stunden ab in den Kühlschrank. Lachs hier immer mal wieder in der sich nun bildenden Beize/Lake wenden, so dass sämtliche Kräuter-u.Gewürzstoffe gut durchziehen können.

3.Nach ca 36 Stunden Fisch aus der Lake nehmen, trocken tupfen. Restl.Dill grob hacken, auf beiden Lachshälfte verteilen, in Frischhalte-Folie packen und nochmals für 6 Stunden in den Kühlschrank. Nu für die Sauce Senf, Zucker,Essig,Eigelb + Dill in Schüssel mischen, Öl unter Rühren

4.tropfenweise zufügen. Dill vom Lachs abstreifen. Mit spez.Fisch-Filetiermesser schrääääg dünne Scheiben schneiden und auf einer Platte mit der Senf-Dill-Sauce servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hausgebeizter, schwedischer Lachs mit Dill + süßer Senfsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hausgebeizter, schwedischer Lachs mit Dill + süßer Senfsauce“