Selbst gebeizter Lachs

Rezept: Selbst gebeizter Lachs
9
00:35
0
2506
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2,5 kg
Lachs (Salm)
1 Bd
Dill frisch
200 gr.
Salz
372 gr.
Zucker
5 Stk.
Wacholderbeeren
3 EL
Pfefferkörner weiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
15,8 g
Kohlenhydrate
12,3 g
Fett
8,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Selbst gebeizter Lachs

ZUBEREITUNG
Selbst gebeizter Lachs

Mischungsverhältnis für die Filets eines 5-Pfund-Fisches: 2-3 EL weiße Pfefferkörner, 375 g Zucker und 200 g Salz. Weiße Pfefferkörner und Wacholderbeeren in einem Mörser zerstoßen. Salz, Zucker und Gewürze gut mischen. Die Lachsfilets auf die Hautseite legen und dick mit der Gewürzmischung bestreuen. Viel Dill klein hacken und auf ein Filet verteilen. Das andere Filet darüber legen, sodass die Hautseiten außen sind. Den Fisch sehr fest in Küchenfolie einrollen und in einer Schale in den Kühlschrank stellen. Je nach Dicke des Fisches 1–2 Tage alle 12 Stunden wenden. Zum Servieren kurz abspülen, trocknen und mit einem scharfen Messer dünne Scheiben vom Filet schneiden.

KOMMENTARE
Selbst gebeizter Lachs

Um das Rezept "Selbst gebeizter Lachs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung