Graved Zander

8 Std 15 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zanderfilets mit Haut à 120 g 6
Sternanis 1
Koriander Gewürz 1 TL
Szechuan-Pfefferkörner 5
Salz 30 g
Zucker 30 g
Honig flüssig 1 EL
Erdnussöl 2 EL
Limette Fruchtsaft 2 EL
Zitronengrashalme 2
Koriander 0,5 Bund

Zubereitung

1.Zunächst die verbliebenen kleinen Gräten in den Filets mit einer Pinzette entfernen. Dann die Filets kalt abspülen, trockentupfen und mit der Haut nach oben in eine flache Schale legen.

2.Sternanis mit der Koriandersaat und den Pfefferkörnern in einem Mörser grob zerstoßen. Die Gewürze mit Salz und Zucker vermischen. Zitronengras und Koriander grob hacken und mit zu den Gewürzen geben, diese Mischung auf die Fischfilets geben.

3.Mischung aus Öl, Honig und Limonensaft über die Fische träufeln. Dann die Filets abgedeckt 4 Stunden (nicht länger!) im Kühlschrank beizen.

4.Zum Servieren ein wenig der Marinade von den Zanderfilets entfernen. Fisch in Scheiben von der Haut schneiden und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Graved Zander“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Graved Zander“