Kölscher Kaviar

Rezept: Kölscher Kaviar
Einfacher geht's nicht - Kölner Tradition aus dem Brauhaus
1
Einfacher geht's nicht - Kölner Tradition aus dem Brauhaus
00:05
1
3556
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Brötchen-Roggenbrötchen
2
kleine Zwiebeln
400 gr.
Flönz - Kölsch für Blutwust, geräuchert
4 TL
Senf
Gläser
Kölsch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
142 (34)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
1,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kölscher Kaviar

Superkotelett
Holunderblüten im Kölschteig mit Kölsch-Eis

ZUBEREITUNG
Kölscher Kaviar

Röggelsche in je 2 Hälften schnigge (schneiden), mit Mostard (Senf) bestreichen, de Flönz un de Öllige (Zwiebeln) in Scheiben bzw. Ringe schnigge, de Röggelsche domit beleje, un mit ne paar Gläser lecker Kölsch jenieße!

KOMMENTARE
Kölscher Kaviar

Benutzerbild von Bine69
   Bine69
da simmer dabei dat is prima......viva Colonia....es lebe das Leben die Liebe und die Wurscht......un auf'n lecker Kölsch do ham immer Durscht .....auch wenn das kein richtiges Kölsch ist....leckere Sache !!
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Kölscher Kaviar" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung