Zitronen-Quark-Torte mit Schokoraspel

30 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden etwas
Zucker 150 gr.
Butter weich 150 gr.
Eier 3 Stück
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 150 gr.
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Zitronen-Quarkcreme etwas
Quark Magerstufe 500 gr.
Zitronensaft frisch gepresst 1 Stk.
Zitronenschale gerieben 1 Stk.
Zucker 100 gr.
Gelatine weiß 5 Blatt
Schokoraspel oder Schokostreusel, Früchte, was gefällt etwas

Zubereitung

1.Boden: Die weiche Butter schön schaumig schlagen. Den Zucker und Vanillezucker hinein rieseln lassen und die Eier einzeln dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazu geben. Nochmals gut verrühren. 26er Springform mit Backpapier auslegen, den Rand fetten und bemehlen (oder Semmelbrösel). Den Teig bei 170° ca. 20 Minuten backen. Der Teig sollte goldgelb sein. Etwas abkühlen lassen und das Backpapier vorsichtig abziehen.

2.Creme: Quark mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenschale verrühren. Ggf. etwas nachsüßen. Die Gelatine 5-7 Minuten in kaltem Wasser einweichen und dann in einem nicht zu kleinen Topf bei schwacher wärme auflösen. Nun etwas von der Creme in den Topf geben und gut verrühren. Dann die restliche Creme hinzu geben und wieder gut verrühren.

3.Einen Tortenring um den Boden legen und die Quarkcreme rauf geben. Ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen. Dann kann die Torte verziert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Quark-Torte mit Schokoraspel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Quark-Torte mit Schokoraspel“