Peperoni gefüllt mit Reis

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Peperoni rot, gelb 2 Stück
Reis 1 Päckchen
Frischkäse 1 Stück
Gemüseboullion 1 Päckchen

Zubereitung

Reis abkochen, nach Belieben gleich in ein wenig Boullion. Ofen vorheizen 200 grad. Wasser aufsetzten (auch mit Boullion) bis es kocht. Peperoni den Deckel abschneiden, aushölen. In Hälften schneiden, so dass sie nachher gefüllt werden können. Ca. 5-8 Minuten im heissen Wasser blanchieren (je nach Dicke der Paprika). In den Reis kann man nach Belieben Möhren, Erbsen, etc..etc...hinzugeben. Reis nicht ganz supergar kochen, abschütten. Paprikahälften aus dem Wasser ziehen und in eine Backform legen. Vom Boullion etwas aufbewahren und den Boden der Backform bedecken. Peperoni's mit Frischkäse (bresso, cantadou) kräftig "bestreichen". Dann den Gemüsereis hineinfüllen. Für ca. 15 minuten in den Ofen bei 200 grad und EN GUETE!!! Man kann natürlich noch Mozzarella für's überbacken draufgeben. Ohne Käse geht's aber auch und schmeckt. Je nach dem noch nachwürzen mit Salz, Pfeffer

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Peperoni gefüllt mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Peperoni gefüllt mit Reis“