Holunderblütenlikör

Rezept: Holunderblütenlikör
.. lecker und nebenbei auch noch gesund :-) bei Husten z.B. ..
4
.. lecker und nebenbei auch noch gesund :-) bei Husten z.B. ..
00:54
2
11998
Zutaten für
60
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
35 Stück
Holunderblüten - voll erblüht
3 Liter
Wasser
50 g
Zitronensäure
1 kg
Zucker
3 Flaschen
Korn
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
435 (104)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
24,6 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Holunderblütenlikör

HOLUNDERBLÜTEN - GELEE

ZUBEREITUNG
Holunderblütenlikör

1
Die Holunderblüten am besten nach einer Schönwetterperiode mittags pflücken. Dann ist das Aroma am stärksten. Kurz ausschütteln um eventuell anhaftende Käfer zu entfernen, aber nicht waschen.
2
Holunderblüten, Wasser und Zitronensäure 24 Stunden in einem Plastikeimer mit Deckel ansetzen. Anschließend filtrieren. Das Filtrat mit dem Zucker und dem Korn vermischen. Ab und zu umrühren. Wenn der Zucker gelöst ist, in nette Glasflaschen abfüllen.
3
Der Likör ist ca. 1 Jahr haltbar, obwohl der Vorrat nicht so lange hält, weil er sooooo lecker ist. Der Likör ist sofort trinkfertig und braucht keine Reifezeit.

KOMMENTARE
Holunderblütenlikör

Benutzerbild von annekind
   annekind
Leckere 5*****
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker, köstlich und ein toller Nebeneffekt, könnte ich jetzt gebrauchen, bei meiner Erkältung, für dich 5*

Um das Rezept "Holunderblütenlikör" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung