Singapur Nudeln

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chinesische Mie Nudeln 350 g
TK-Erbsen 120 g
Frühlingszwiebeln gehackt,1 Möhre geschnitten 4
Garnelen groß 8
Schweinefleisch 300 g
rote Chilischote 1
Sesamöl, Sojasauce nach Geschmack 1 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Knoblauchzehen, 2 cm frischer ingwer 3
MRINADE DIE
Sojasauce 2 EL
Reiswein 2 EL
Zucker 1 TL

Zubereitung

1.Knoblauchzehen und Ingwer fein hacken. die Chilischote in ganz feine Ringe schneiden. Die Garnelen in ca 1cm große Stücke schneiden, das Fleisch in dünne Streifen. In einer Schüssel die Zutaten für die Marinade verrühren und das Fleisch darin 3 Stunden einlegen. Die Nudeln mit heißem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen,dann abschütten.

2.Den Wok erhitzen,Öl darin heiß machen und das Fleisch darin anbraten und herausnehmen. Nun die Möhrenscheiben,den gehackten Knoblauch,gehackten Ingwer und die TK-Erbsen in dem Öl andünsten,die Frühlingszwiebeln dazugeben und ebenfalls alles herausnehmen und zur Seite stellen. Die Garnelen anbraten und Fleisch und Gemüse wieder in den Wok füllen.

3.Nun Sojasauce und Gemüsebrühe in den Wok geben, mit Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken und Flüssigkeit reduzieren. Nudeln zu dem Fleisch und dem Gemüse geben und alles vorsichtig vermengen. Nach Geschmack noch einmal mit Sojasauce(oder Austernsauce) abschmecken und servieren. Chilis extra reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Singapur Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Singapur Nudeln“