Eier in grüner Currysauce

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Apfel, 100g 1
Zwiebel, 40g 1 kleine
Margarine 25 g
Curry 2 TL
Mehl 30 g
Brühe 0,375 l
Sahne 3 EL
Petersilie etwas
tiefgefrorene Erbsen, 300g 1 Packung
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1163 (278)
Eiweiß
54,0 g
Kohlenhydrate
81,0 g
Fett
62,0 g

Zubereitung

1.Eier hart kochen. In kaltem Wasser abschrecken und schälen.

2.Apfel und Zwiebel schälen und fein reiben.

3.Geriebenen Apfel und Zwiebel mit Curry vermischen und in Margarine dünsten.

4.Mehl einrühren und Brühe zugießen.

5.Sauce einige Minuten kochen.

6.Sahne einrühren, abschmecken und nach Belieben etwas nachsalzen.

7.Erbsen zugeben und einige Minuten in der Sauce kochen.

8.Eier in die Sauce legen. Sie werden nach einigen Minuten gelb gefärbt und wieder heiß sein. Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen.

9.Der besondere Tip: Zu körnig gekochtem Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eier in grüner Currysauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eier in grüner Currysauce“