Curry-Nudeln

Rezept: Curry-Nudeln
Leckere Nudeln mit Hähnchenfleisch !
350
Leckere Nudeln mit Hähnchenfleisch !
0
6712
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
gelbe Paprika
1
rote Paprika
1
Zwiebel
2 EL
Butterfett ( Butaris ) oder Pfannenbutter
2,5 EL
Curry
125 ml
Hühnerbrühe ( 1 TL instant )
1 Dose
Kokosmilch ( 400ml )
1 EL
Zitronensaft
1 EL
Sojasoße hell
1 EL
Ketchup manis
2 TL
Zucker
4 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer
3 EL
heller Soßenbinder
350 g
Tagliatelle ( Nudeln )
4
Hähnchenbrustfilets ( 500g )
Basilikum zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
31,4 g
Fett
4,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Curry-Nudeln

Suppen - Gemüseeintopf

ZUBEREITUNG
Curry-Nudeln

Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Die Zwiebel schälen, würfen und mit 1 EL Butterfett oder Pfannenbutter in einer beschichteten Pfanne mit den Paprikawürfeln andünsten. 2½ EL Curry aufstäuben, 125 ml Hühnerbrühe und 400 ml Kokosmilch einrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauce mit 1 EL Zitronensaft, 1 EL helle Sojasauce, 1 EL Ketchup manis, 2 TL Zucker, 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer abschmecken und aufkochen lassen. Mit 3 EL hellen Soßenbinder binden. Tagliatelle nach Packungsaufschrift in 1½-2 Liter Salzwasser ( 3 TL Salz ) kochen und abgießen und gut abschrecken. Die Hühnerbrüste in 1 EL Butterfett beidseitig braten. Beim Braten von beiden Seiten pfeffern und salzen. In Scheiben schneiden und mit der Sauce und den Nudeln servieren.

KOMMENTARE
Curry-Nudeln

Um das Rezept "Curry-Nudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung