Lauch-Safransuppe mit Lachsspieß

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lachsfilet 400 gr.
Lauchstange 6 Stk.
Butter 150 gr.
Brandy de Jerez 4 EL
Weißwein trocken 500 ml
Fischbrühe 500 ml
Lorbeerblatt 1 Stk.
Dill frisch 3 EL
Safranfäden 1 EL
Crème double 200 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Das Lachsfilet in mundgerechte Stücke schneiden, auf die Spieße ziehen, mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne kurz anbraten und warmhalten. Den Lauch in einer zweiten Pfanne in der Butter 7 Minuten weich braten. Den Brandy dazugeben und nach 10 Sekunden kurz flambieren. Weißwein, Brühe, Lorbeer, Dill und Safran dazugeben, kurz aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Danach das Lorbeerblatt entfernen.

2.Die Suppe pürieren und in den Topf zurückgeben. Dann di Crème double unterrühren. Die Lachsspieße auf dem Rand balancieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauch-Safransuppe mit Lachsspieß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauch-Safransuppe mit Lachsspieß“