Blaubeer - Tarte

16 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 120 Gramm
Löffelbiskuits 100 Gramm
Amarettini 90 Gramm
frische Blau- oder Brombeeren; auch TK 250 Gramm
Zucker 50 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Quark 300 Gramm
Schlagsahne 250 Gramm
Melisse- oder Minzblätter etwas

Zubereitung

1.Löffelbiskuits + Amarettini in einen großen Gefrierbeutel geben, Luft etwas herausdrücken und verschließen. Mit Nudelholz kräftig über die Brösel in der Tüte rollen oder klopfen und zu “Gries” zerbröseln.

2.Masse in eine Schüssel geben. 2-3 EL der Keksbrösel für Deko beiseite stellen.

3.Butter im Wasserbad schmelzen und anschließend mit den Bröseln vermengen. Die nun teigartige Masse als Boden in einer Tarte- oder Auflaufform mit einem großen Servierlöffel andrücken.

4.Sahne schlagen, Zucker zu geben.

5.2/3 des Obsts (wenn TK-Ware, vorher gut abtropfen lassen) pürieren, den Rest f. Deko aufheben.

6.Obstmasse unter die Quarksahne mengen und anschließend gleichmäßig auf dem Keksboden verteilen.

7.Zum Schluss die übrigen Keksbrösel, die ganzen Beeren und einige Melisse-oder Minzblätter auf der Tarte verteilen.

8.Ca. 1 Std. kühlstellen; evtl. vor dem Servieren kurz im TK-Fach frosten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blaubeer - Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaubeer - Tarte“