Götterspeise - Kuchen

Rezept: Götterspeise - Kuchen
ohne Backen
12
ohne Backen
03:20
0
4963
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Boden
150 g
Löffelbiskuits
120 g
Butter
Belag
400 g
Schlagsahne
1 Pck
Käse-Sahne Tortencreme
100 ml
warmes Wasser
300 g
Joghurt
200 g
Frischkäse Doppelrahmstufe
500 g
Götterspeise Himbeere / Instant oder 4 Becher je 125g
500 g
Götterspeise Waldmeister / Instant oder 4 Becher je 125g
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1264 (302)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
12,2 g
Fett
26,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Götterspeise - Kuchen

Tigerente
Camparitorte
Mädchenkuchen
Pizza auf Fladenbrot
GEBÄCKApfelkekse

ZUBEREITUNG
Götterspeise - Kuchen

Vorbereiten
1
Tortenplatte mit Backpapier belegen und einen Springformrand (26 cm) daraufstellen.
Boden
2
Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Butter im Topf zerlasse, vom Herd nehmen und Biskuitbrösel gut unterrühren. Die Masse in die form geben und mit einem Esslöffel den Boden gleichmäßig andrücken. Bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.
Belag
3
Zuerst Sahne steif schlagen. Tortencremepulver in eine schüssel geben, Wasser zufügen und etwa eine 1/2 Min. gut verrühren. Joghurt und Dekorzucker ( liegt der Tortencreme bei)gut unterrühren, dann den Frischkäse. Schließlich die Sahne unterheben. Mit einem Teelöffel nun jeweils 250 g / 2 Becher Himbeer- und Waldmeister Götterspeise auf die Creme geben und unterheben. Belag auf den Boden geben und glatt streichen. Restliche Götterspeise abwechselnd auf dem Kuchen verteilen und dabei einen Rand frei lassen. Kuchen etwa 3 Std. kalt stellen.

KOMMENTARE
Götterspeise - Kuchen

Um das Rezept "Götterspeise - Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung