Latte-macchiato-Muffins

1 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 200 g
Zucker 175 g
Vanillezucker 3 Päckchen
etw. Salz etwas
Mehl 350 g
Eier 5
Backpulver 1 Päckchen
Pinienkerne 75 g
Sahne 250 g
Instant-Espressopulver 1 TL
Kakao zum Bestäuben etwas
Papierbackförmchen 12

Zubereitung

1.Margarine, Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillezucker cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise sieben und untermischen. Teig in die Papierförmchen füllen und in die Mulden eines Muffinblechs setzen und die Pinienkerne darauf verteilen. Muffins im auf 175 Grad vorgeh. Backofen ca 20 Min. backen und auskühlen lassen.

2.Muffins aus den Förmchen lösen und je einen Deckel abschneiden. Sahne, Espressopulver und 2 Vanillezucker steif schlagen und mit einem Löffel auf die Muffins verteilen. Die Deckel darauf setzen und mit Kakao bestäuben. Sind garantiert schneller weg, als man gucken kann!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Latte-macchiato-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Latte-macchiato-Muffins“