Kleiner warmer Schokokuchen mit Eierlikörfüllung

25 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schokolade 120 gr.
Butter 120 gr.
Zucker 65 gr.
Mehl 25 gr.
Eier 6 Stk.
Eierlikör 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2352 (562)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
44,5 g
Fett
40,8 g

Zubereitung

1.besondere Hilfsmittel: 4 kleine Formen Küchenspritze

2.Schokolade, Butter und Zucker im Wasserbad schmelzen lassen. Mehl dazugeben und alles gut verrühren. Am Ende die Eier dazugeben und gut zu einem Teig verrühren.

3.Anschließend in die Formen geben und bei 200 °C ca. 15 Minuten im Ofen backen. Wenn in der Mitte ein "Auge" sichtbar wird, dann sind sie perfekt. Auf die Teller stürzen, etwas abkühlen lassen und mit der Küchenspritze den Eierlikör hineinspritzen. Dabei aufpassen, dass das Küchlein dabei nicht platzt.

4.Tipp: Die Törtchen können vor dem Backen eingefroren und später aufgebacken werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner warmer Schokokuchen mit Eierlikörfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner warmer Schokokuchen mit Eierlikörfüllung“