Möhren-Orangen-Suppe mit Nordseekrabben und Räucherlachs

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Möhren 300 gr.
Orange 1 Stk.
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Butter 1 TL
Crème fraîche 4 EL
Krebsfleisch 100 gr.
Nordseekrabben 100 gr.
Räucherlachs 2 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Knoblauchzehe 1 Stk.
Gemüsefond 400 ml
Zucker 1 Msp
Chilischote 1 Msp
Orangenlikör 2 cl

Zubereitung

1.Die Möhren schälen, klein schneiden und mit Gemüsefond im Topf bedecken und weich kochen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, das Grün zur Seite legen. Den Rest in etwas Butter braun anbraten. Orange auspressen, Saft samt Fruchtfleisch und den angebratenen Frühlingszwiebeln zu den Möhren geben und alles pürieren.

2.3 EL Crème fraîche dazugeben und das Ganze mit Salz, Pfeffer, Zucker, Cayennepfeffer und Orangenlikör abschmecken.

3.Knoblauch abziehen, fein hacken, in etwas Butter andünsten und getrockneten und gehackten Chili dazugeben. Dann vom Herd nehmen, Krabben und Krebsfleisch in der Chilibutter schwenken, anschließend in die Suppe geben und das Ganze umrühren.

4.Zum Servieren in Teller geben, mit 1 TL Crème fraîche und Räucherlachsstreifen sowie dem Rest der Frühlingszwiebeln garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhren-Orangen-Suppe mit Nordseekrabben und Räucherlachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhren-Orangen-Suppe mit Nordseekrabben und Räucherlachs“