Pfannengericht: Bratkartoffeln-Garnelen-Pfanne

15 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Öl 3 EL
Kartoffel geschält gegart 1 Stück
Nordseegarnelen 60 Gramm
Aceto Balsamico 2 EL
Tomate frisch 1 Stück
Möhre 1 Stück
Kräutersalz 1 TL (gestrichen)
Muskat 0,5 TL (gestrichen)
Chilipulver 0,5 TL (gestrichen)

Zubereitung

Vorbereitung

1.Kartoffel in Scheiben schneiden...Nordseegarnelen abtropfen lassen...Tomate waschen und in Scheiben schneiden...Möhre waschen, schälen und in sechs Stücke teilen

Kochen

2.Öl in einer Pfanne erhitzen...Kartoffelscheiben anbraten...Nordseegarnelen dazugeben und ca. 3-5 Minuten anbraten...mit Balsamico ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen...mit Muskat und Chili würzen...Tomatenscheiben hinzufügen und ca. 1-2 Minuten anbraten

Servieren

3.Tomatenscheiben als Kreis am Tellerrand legen, Kartoffel-Garnelen-Mischung in die Mitte verteilen und mit Kräutersalz betreuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengericht: Bratkartoffeln-Garnelen-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengericht: Bratkartoffeln-Garnelen-Pfanne“