Johannisbeer-Thymianmuffin mit weißem Schokoladenschaum

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Muffins: etwas
Öl 60 ml
Buttermilch 100 ml
Ei 1 Stk.
brauner Zucker 60 gr.
Mehl 125 gr.
Backpulver 1 TL
Natron 0,2 TL
Johannisbeere rot 200 gr.
Thymianzweig 4 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Schokoladenschaum: etwas
Schokolade weiß 200 gr.
Cognac 2 cl
Sahne 400 ml
Blaubeeren: etwas
Blaubeeren 200 gr.
Brauner Zucker 2 EL
Butter 20 gr.
Cassis 4 cl

Zubereitung

1.Besondere Materialien: 3 Muffinförmchen Siphon zzgl. Kohlenstoffkartusche

2.Den Backofen auf 200 °C vorheizen und das Muffin-Blech gut einfetten.

3.Für den Muffinteig das Öl mit Buttermilch, Ei und Zucker gut mischen. In einem gesonderten Gefäß das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron gut vermischen und anschließend unter die flüssige Masse rühren. Johannisbeeren, gezupften Thymian und Zitronenabrieb dazugeben und den Teig zu 2/3 in die Mulden des Back-Bleches füllen. Bei 200 °C ca. 20-25 Minuten backen.

4.Für den Schokoladenschaum die Schokolade klein hacken und sanft schmelzen. Den Cognac unter die geschmolzene Schokolade rühren und in den Siphon einfüllen. Die Sahne dazugeben, kräftig schütteln und als Schaum aufsprühen.

5.Für die Blaubeeren zunächst den Zucker in Butter karamellisieren, die Heidelbeeren dazugeben, 10 Minuten ziehen lassen und mit Cassis ablöschen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer-Thymianmuffin mit weißem Schokoladenschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer-Thymianmuffin mit weißem Schokoladenschaum“