Khouzi (Arabiens Gewürze mit geschmortem Fleisch)

1 Std 30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerschlegel 4 Stk.
Limette frisch 1 Stk.
Zwiebel groß 2 Stk.
Rapsöl 4 El.
Kurkuma Gewürz 1 TL (gestrichen)
Tomaten gewürfelt 2 Dosen
Baharat 2 TL
Salz und Pfeffer, Wasser etwas
Beilage: Basmati-Reis etwas

Zubereitung

1.Hühnerschlegel (bzw. Lamm) mit Wasser abspülen, trockentupfen und in einen größeren Topf oder Reine geben und beidseitig anbraten. Mit kaltem Wasser abschrecken und etwa 4cm überdecken, Limette achteln, die Schnitze zugeben und langsam(!) zum Kochen bringen.

2.Inzwischen in einer Pfanne die Zwiebel in Öl glasig dünsten, Baharat und Kurkuma zufügen und 1 Minute dünsten. Der DUFT des Orients steigt auf... Salzen und Pfeffern nach Geschmack. Den Inhalt dem Topf beigeben.

3.Wenn die Kochflüssigkeit nicht mehr schäumt, leise kocht und der Schaum abgeschöpft ist, die Tomaten zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 1 Stunde (1 1/2 - 2 Stunden bei Lamm) köcheln lassen bis das Fleisch butterzart ist.

4.Gegen Ende der Kochzeit den Deckel wegnehmen und den Sud einreduzieren lassen.

5.Mit Reis, Salat und/oder Fladenbrot servieren. ___ Guten Appetit ! ___

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Khouzi (Arabiens Gewürze mit geschmortem Fleisch)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Khouzi (Arabiens Gewürze mit geschmortem Fleisch)“